20. Juni 2018

Richtfest „Wasserkunst Lübeck“

„Das Richtfest am 20.06.2018 auf dem Areal der ehemaligen Lübecker Wasserkunst ist ein Meilenstein auf dem Weg zur Realisierung des neuen Wohnquartiers in St. Jürgen.“ (Quelle: deal-magazin.com)

Reges Interesse am Baufortschritt der Wasserkunst Lübeck konnten die Festredner Herr Dirk Heidkämper (Geschäftsführer B&L Gruppe), Herr Achim Nagel (Geschäftsführer PRIMUS developments), Bürgermeister Herr Jan Lindenau und die Architekten Herr Finn Warncke (KPW Papay Warncke und Partner Architekten mbB) und Herr Georg Feyerabend (kfs ARCHITEKTEN BDA) in ihren Begrüßungsansprachen feststellen. Nach einem kurzen Rückblick zum Start des anspruchsvollen Bauprojektes und in die Vergangenheit des Baugrundstücks bedankten sich die Festredner bei allen Beteiligten für ihr Engagement bei der Planung und Umsetzung dieses ambitionierten Projektes.

221 Wohnungen auf ca. 40.000 qm mit insgesamt zwei Tiefgaragen (202 Stellplätze) werden in ausgeprägter Lage zum Wasserturm, umgeben von einem üppigen Baumbestand und Zugang zur Wakenitz errichtet. Die ersten fertiggestellten Rohbauten der Stadtvillen und Stadthäuser der Wasserkunst bildeten den Rahmen für ein sonniges Richtfest – Ende des Jahres 2018 sollen die ersten Bewohner das Quartier beziehen können.